Projekte voran bringenEin spezifisches Projekt (besser) voranbringen

Ein besonders kniffliges Vorhaben steht an, Konflikte verhindern Fortschritt oder ein Projekt steht vor dem Abbruch. Diese Situationen sind typische Anlässe, unser Know-how zu buchen, um ein spezifisches Projekt besser voranzubringen oder dessen Vorankommen abzusichern. Im Gegensatz zur Weiterbildung steht dann die Fortschrittssicherung des Projekts im Vordergrund.

Speziell für diese Einsatzzwecke haben wir Maßnahmen entwickelt, die schnell und kompakt für besseres Vorankommen sorgen. Wichtig ist dabei meist, dass diese Interventionen mit wenig zeitlichem Aufwand wirken, da die Kalender der Beteiligten meist eh schon prall gefüllt sind. Dieser Anforderung stellen wir uns. Ebenso wie wir im Fall des Falles auch als Interim-Projektleiter in die Verantwortung gehen.

Wobei wir ehrlicherweise sagen müssen, dass es uns lieber ist, wenn wir gleich beim Projektstart dabei sein können, am besten dann, wenn die Idee einem Projektleiter übergeben wird. Zu diesem Zeitpunkt ist die Hebelwirkung unseres Engagements am größten.

Dass wir allerdings auch vor verfahrenen Situationen nicht zurückschrecken, haben wir in den vergangenen Jahren immer wieder gezeigt. Auf unsere Erfolgsbilanz sind wir stolz. Dabei setzen wir stets darauf, mit den Menschen zu arbeiten. Dieser Ansatz, eben nicht als Allwissende von außen zu kommen, sondern mit den Experten vor Ort Lösungen zu erarbeiten, war aus unserer Sicht bisher ausschlaggebend für eben diesen Erfolg. Wir sorgen dafür, dass die Reibung aus dem System kommt, etwa indem wir Konflikte klären und für mehr Klarheit in Sachen Rollen und Vorgehen sorgen.

Ob Sie in Ihrem Projekt mit einem Wasserfall-Modell oder agil arbeiten, ob Sie lieber mit einem Gantt-Diagramm visualisieren oder Ihr Backlog mit einem Kanban-Tool führen, ist für uns unerheblich. Unser Job ist es, verschiedene Vorgehensmodelle und Denkansätze zu beherrschen bis hin zu hybriden, adaptiven Projektmanagement-Ansätzen. Was für uns zählt, sind die Wirkung in der Praxis, die Passung zu den Anforderungen und was den Menschen hilft, die mitwirken. 

Wie genau eine Unterstützung Ihres Projekts aussehen könnte, klären wir gerne in einem Telefonat oder persönlichen Gespräch. Schreiben Sie uns, was Sie vorhaben und was Ihre Anforderungen sind! 

Mit Projekten ist mehr möglich, als man ahnt. Das ist unser Versprechen. Mit Zufriedenheitsgarantie.

Wer ein Projekt gut voranbringen will, sollte stets mit den Menschen arbeiten, die dafür Experten sind. Es gilt diese Experten in die Lage zu versetzen, sich auf ihre Arbeit konzentrieren zu können, so dass sie möglichst reibungsfrei gute Ergebnisse liefern können. Gute Projektführung macht produktiv, indem sie für gute Zusammenarbeit sorgt.

Welches Projekt wollen Sie besser voranbringen? Wir entwickeln Ihnen gerne einen Vorschlag, wie Sie uns dafür einsetzen können.

Beliebte Leistungen

  • Workshop-Moderation

    Viele Unternehmen nutzen unser Know-how als Moderatoren. Workshops sind, wenn Sie sinnvoll eingesetzt und geschickt geleitet werden, ein sehr gutes Mittel, um Projektteams voranzubringen. Als besonders wertvoll zeigen sich immer wieder Projektstart-Workshops oder Phasenstart-Workshops, denn die Hebelwirkung zu Projektstart oder Beginn einer neuen Phase ist ungleich größer. Wobei ein solcher Workshop nicht mit einem Kick-off verwechselt werden darf.

  • Individuelles Coaching

    Projektleiter und Auftraggeber sind nicht selten in einer Position, die einsam macht. In diesen Fällen stehen wir und unser Know-how als Sparringspartner zur Seite und erarbeiten gemeinsam mit dem Coachee Lösungen für konkrete Fragestellungen aus den laufenden Projekten. Typischerweise ist Coaching im Rahmen eines Projekts dann sinnvoll, wenn sich ein Projekt als besonders herausfordernd darstellt, ein Projektleiter sich auf die Übernahme größerer Projekte vorbereiten will oder es gilt, verfahrene Situationen zu klären. Als flexible Alternative kommt außerdem unser Online-Mentoring in Frage, das sich vor allem dann eignet, wenn Sachfragen im Vordergrund stehen.