Auch Verantwortung des Moderators: Die Visualisierung von Diskussionen hilft, Zusammenhänge zu erkennen, die sonst verborgen bleiben und später im Projekt viel Mühe machen.

Auch Verantwortung des Moderators: Die Visualisierung von Diskussionen hilft, Zusammenhänge zu erkennen, die sonst verborgen bleiben und später im Projekt viel Mühe machen.

Wem es gelingt, einen Workshop gut zu moderieren, der spart einem Projektteam viel Arbeit und Schleifen. Ganz abgesehen davon, dass gute Workshops beträchtlich zur guten Stimmung unter den Mitstreitern beitragen, was dem Vorankommen des Projekts durchaus dienlich ist.

Moderation von Projektstart- und Problemlösungsworkshops

Aus der Erfahrung der vergangenen Jahre können wir selbstsicher sagen, dass es uns immer wieder gut gelungen ist, auch problembehaftete Workshops zu einem guten Ergebnis zu führen. Dabei setzen wir seit vielen Jahren auf dynamische Workshopformate, die der Regel „Energie und Bedarf vor Tagesordnung“ folgen und deutlich aktiver sind. Wobei heute der Begriff „Agile Facilitation“ vermutlich der geläufigere sein dürfte.

Eine unserer Spezialitäten ist die Moderation von Projektstart-Workshops. Diese Workshops sind ein idealer Weg, um schnell und mit wenig Aufwand in ein Vorhaben zu starten. Am Ende eines solchen Workshops haben die Beteiligten Klarheit über angestrebte Ergebnisse und Nutzen, Vorgehen und Rollen. Wenn wir Projektmanagement-Werkzeuge nach ihrem Verhältnis Aufwand zu Nutzen beurteilen müssen, landet der Projektstart-Workshop ganz oben auf der Liste.

Wobei ein Unterschied wichtig ist: der Projektstart-Workshop darf nicht mit dem Kick-off verwechselt werden. Das Kick-off-Meeting kommt später und hat zum Ziel, die Umsetzung in Gang zu bringen. Der Projektstart-Workshop ist im Idealfall die erste Zusammenkunft des voraussichtlichen Projektteams. Es gilt die unzähligen Fragen, die im Raum stehen, schnell zu klären um so zügig arbeitsfähig zu werden. Der Projektstart-Workshop wirkt in dieser Hinsicht doppelt: zum einen sorgt er dafür, dass der roten Faden entwickelt wird, zum anderen ist er – ganz nebenbei – eine sehr wirkungsvolle Teamentwicklungsmaßnahme. Sofern man bei der Gestaltung auf ein paar wichtige, vermeintlich banale Dinge achtet.

Projektmensch Zufriedenheitsgarantie

Projektmensch Zufriedenheitsgarantie

Eine gute Moderation sorgt dafür, dass eine Gruppe zügig und konstruktiv zu einem nützlichen Ergebnis kommt. Sie schafft es, das Know-how der beteiligten Experten zu integrieren.

Ob Projektstart-Workshop, Problemlösungsworkshop oder Krisenmeeting, wir stehen als Moderatoren gerne zur Seite oder unterstützen Projektleiter sowie Auftraggeber als Sparringspartner bei Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung. Sprechen Sie uns an! Wir arbeiten stets mit Zufriedenheitsgarantie.

Workshopmoderation und Moderationscoaching: Sprechen Sie uns an!

0 + 7 = ?