Menschen fit für Projekte machen

Projekte werden von Menschen gemacht. Seit 1999 trainieren wir Menschen darin, wie Projekte besser gelingen. Wobei wir das Wort „trainieren“ sehr ernst nehmen: es geht uns stets um die Anwendung in der Praxis und die erfordert Übung. Weshalb wir neben Workshops und Seminareinheiten sehr stark auf Coaching und andere Formen der persönlichen Begleitung setzen, wie etwa unser Online-Mentoring. 

Was zeichnet exzellente Projektleiter aus? Diese Frage ist für uns Ausgangspunkt für alle Bausteine und Module, die wir anbieten. Die reichen vom Grundlagenseminar Projektmanagement bis hin zur „Masterclass Projektführung“, die im Frühjahr 2018 startet.

Wobei wir wissen, dass die Kenntnis von Methodik nicht ausreicht, um ein wirklich guter Projektleiter zu werden. Gute Projektführung ist mindestens ebenso Ergebnis einer entsprechenden Haltung, der passenden Einstellung. Dazu kommen Themenfelder wie etwa „Führung ohne Macht“ oder „Moderation von Workshops und Projektbesprechungen“, die einen deutlichen Unterschied in der Projektarbeit machen. Genau dafür haben wir ebenfalls Angebote entwickelt, die sich allesamt auf die Anwendung im Alltag im Umfeld der Teilnehmer konzentrieren.

Wichtig ist uns außerdem, dass wir nicht nur einen Denkansatz liefern können. Deshalb ist es für uns selbstverständlich, dass wir Bausteine zu „klassischem Projektmanagement“ ebenso bieten wie „agile Ansätze“, etwa Scrum und Kanban. Wobei die aktuelle Entwicklung darauf hindeutet, dass in Zukunft hybrides beziehungsweise adaptives Projektmanagement gefragt sein wird. Das ist alleine deshalb schon wichtig, da immer mehr Vorhaben über Unternehmensgrenzen hinweg organisiert werden und damit unterschiedliche Herangehensweisen zu einer gemeinsamen integriert werden müssen. Besonders dort, wo Innovation gefragt ist, kann ein Projektleiter, der es versteht zu integrieren, erfolgsentscheidend sein.

Projekte werden von Menschen gemacht. Gute Projektführung sorgt dafür, dass alle Beteiligten möglichst elegant einen guten Job machen können.

Zukünftiger Projektleiter

Das Basiseminar

Das Basisseminar heißt so, weil es die Basis schafft für viele weitere Themen. Es vermittelt die logischen Zusammenhänge der Projektführung und die grundlegenden methodischen Ansätze. Agil und klassisch in einem Baustein, der meist mit einer oder zwei Transfereinheiten gebucht wird.

Moderation von Workshops und Projektbesprechungen

Wer gut moderiert, spart Menschen Lebenszeit und Unternehmen viel Geld. Dieser Baustein fokussiert speziell darauf, wie Projektbesprechungen und Workshops in Projekten gut gelingen. Er ist so aufgebaut, dass er auch ohne Basiskenntnisse den Einstieg in eine Projektleiter-Ausbildung sein kann.

Nachwuchsentwicklungsprogramm für Projektleiter

Dieses Programm umfasst mehrere Module und ist speziell dafür konzipiert, den Projektleiter-Nachwuchs zu fördern. Ausgangspunkt ist das Basisseminar. In weiteren Modulen geht es darum, wie es gelingt, ohne hierarchische Macht zu führen, wie man sich selbst organisiert, auch wenn viele Projekte drängen und wie man Projektbesprechungen geschickt moderiert. Außerdem sind Transfereinheiten wichtige Bausteine, ebenso wie das begleitende Online-Mentoring.

Projektmensch-Masterclass

Die Masterclass für Projektführung ist unser Premium-Weiterbildungsangebot für Projekt-Profis. Immer mehr Unternehmen gehen dazu über, hochqualifizierte Projektleiter für die bedeutendsten Projekte auszubilden. Genau für diese Menschen ist die Masterclass gedacht, die über mehrere Monate hinweg alle Facetten der Projektführung adressiert und für den Transfer in die Praxis sorgt. Mindestens drei Jahre Projekterfahrung sind nötig, um daran sinnvoll teilnehmen zu können. Im Gegensatz zu vielen Zertifizierungsangeboten der Standardanbieter legt diese Masterclass auch einen Schwerpunkt auf die weicheren Themen wie etwa „Führen ohne Macht“ oder wie es gelingt, Konflikte zu lösen. Die Masterclass ist in ihrer Urform als Inhouse-Weiterbildung entstanden, als offenes Angebot startet sie im Frühjahr 2018.  

Welche Projekte sollen Ihre Projektleiter in Zukunft stemmen? Wir entwickeln gerne einen individuellen Vorschlag, wie die passende Projektleiter-Weiterbildung gelingt.

Foto: istockphoto.com/ PeopleImages