Jedes Projekt souverän führen - die Projektmensch-Masterclass.

Jedes Projekt souverän führen

Mit der Projektmensch-Masterclass zum Experten für Projektführung werden.

Drei Semester intensive, berufsbegleitende Weiterbildung für alle, die in Zukunft die herausragenden Projekte ihres Unternehmens leiten sollen.

Sie wollen Ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten in der Projektführung intensiv und tiefgründig weiterentwickeln? Ihre Projekte und die Organisation von Projekten so durchdringend verstehen, dass Ihnen die Führung jedes Projekts souverän gelingt?

Dann sind Sie in der Masterclass genau richtig.

Wir liefern das Weiterbildungsprogramm, das Sie mit Ihren individuellen Stärken und Fähigkeiten zum Experten für Projektführung macht.

Die Masterclass schafft Gelegenheiten, sich an der Meinung von Projekt-Profis und Experten zu reiben und sich Impulse aus den aktuell gängigen Projektmanagement-Ansätzen und Trends zu holen. Die Masterclass ist kein starres Baukasten-System mit vorab definierten Modulen – vielmehr greifen wir mit dem Masterclass-Kanban die Themen dann auf, wenn sie für die Gruppe Sinn machen. Als Teilnehmer arbeiten Sie in den Modulen an ihren eigenen Projekten, sodass ein erster Nutzen sofort während des ersten Moduls entsteht. Entwickeln Sie in der Masterclass, Ihren eigenen, individuell zu Ihrem Unternehmen passenden Standard-Projektablauf. Die Masterclass ist ein Weiterbildungsprogramm, das am Ende nur auf eines abzielt: die praktische Anwendung. Die mitgebrachten Projekte der Teilnehmer bilden die Grundlage für die Masterclass.

Unser Anspruch: Als Masterclass-Absolvent können Sie jedes beliebige Projekt souverän führen.

  • Praxis pur, mit Ihren echten Projekten
     
     
  • Individuelles Coaching zur Vertiefung Ihrer Themen
     
     
  • Direkt anwendbare Templates
     
     
  • Verschiedene Perspektiven. Gantt. Agil. Scrum. Adaptiv.
     
     
  • Ein Team aus Fachexperten liefert Perspektivwechsel
     
     
  • Flexibles Lernsystem dank Kanban
     
     
  • Basiswissen bis Experten-know-How
     
     
  • Mit Zertifikat
     
     

Jedes Projekt souverän führen – Projektmensch-Masterclass

Leiten Sie ab sofort die herausragenden Projekte ihres Unternehmens.

Die nächste Masterclass startet im späten Frühjahr 2019. Wenn Sie sich dafür bereits heute unverbindlich vormerken lassen wollen, dann schreiben Sie uns.

Anmeldungen und Fragen bitte an Frau Julia Bätzler

Tel. +49 7451 62 22 13-0 | dialog@projektmensch.com

Die Projektmensch-Masterclass

  • Über 20 Jahre Projekterfahrung

    in Projekt-Coaching, Projektleitung und Projektrettung zusammengefasst zu einem außergewöhnlichen Weiterbildungsprogramm.
     
  • Praxis pur, denn die Anwendung zählt

    Die Masterclass geht ganz bewusst auf Fertigkeiten ein, die in den üblichen Zertifizierungslehrgängen nicht oder nur in kleinem Umfang vermittelt werden und fokussiert voll und ganz auf die Anwendung. Da die Anwendung nur mit der entsprechenden Haltung gelingt, sind Reflexion der eigenen Haltung und die Arbeit daran wesentliche Bestandteile der Masterclass.
     
  • Inspiriert vom Bauhaus-Gedanken

    Die Masterclass vereint Lehre und Praxis. Kern der Bauhaus-Idee war, eine neue Generation umfassend kompetenter und engagierter Gestalter auszubilden – um den Alltag zu revolutionieren und eine neue, bessere Welt zu gestalten. Dafür entwickelte Gropius die Bauhaus-Lehre, individuell geprägt wurde der Unterricht durch die verschiedenen Meister. Herzstück der Gestalterausbildungwar das Experimentieren und Entwerfen in den Bauhaus-Werkstätten, wo die Trennung von Lehre und Praxis weitgehend aufgehoben war.

    aus „100 Jahre Bauhaus“

  • Mit Zufriedenheitsgarantie

    Denn wir wollen, dass gute Leistung Grundlage unserer Zusammenarbeit ist und nicht ein wasserdichtes, juristisches Werk.
  • ineinandergreifende Themen

    Werkzeuge & Tools (u.a. Projektarten, Multi-Projekt-Management, Kapazitätsmanagement, Moderation von Besprechungen)
    Organisation & Kultur von Projekten (u.a. Zusammenarbeit, Organisationsentwicklung, Train-the-Trainer)
    Persönliche Haltung & Einstellung (u.a. Konflikte klären, Teamentwicklung, Zeitmanagement, persönlicher Führungsstil, Unternehmertum)

Projektleiter sind Experten für gute Zusammenarbeit

Unternehmen brauchen immer mehr herausragende Projekt-Profis, die souverän mit komplexen Situationen umgehen und Projektteams führen können. Kurz gesagt: Projektleiter die auch die großen und schwierigen Projekte souverän leiten können.

Diese Projektleiter sind dann nicht nur Methoden-Experten für Projektplanung und –steuerung. Sie sind vielmehr Experten für das Gestalten guter Zusammenarbeit. Sie sind definitiv keine Fachexperten, die den Projektinhalt am besten können. Es sind Persönlichkeiten, die in Führung gehen und Projektführung als Dienstleistung für gute Zusammenarbeit verstehen.

Projektleiter sind Persönlichkeiten mit Unternehmergeist

Um eine solche Rolle einnehmen zu können, sind Persönlichkeit und Talent zwei unabdingbare Voraussetzungen. Menschen, die Unternehmergeist mitbringen, tun sich in einer solchen Rolle sicherlich leichter. Darüber hinaus sind solides Wissen rund um das Gestalten von Veränderung, um das Leiten und Moderieren von Besprechungen und das Lösen von Konflikten notwendige Fertigkeiten. Sie können mit Unsicherheit und Unwägbarkeiten umgehen sowie Vorgehensweisen modellieren, selbst wenn noch nicht alle Lösungen bekannt oder überhaupt deren Ansätze sichtbar sind. Ebenso wie diese Menschen wissen, wie es gelingt, ohne hierarchische Macht zu führen, denn selbst wenn innerhalb des Unternehmens Durchgriffsrechte vorhanden sein sollten, enden diese schlagartig an der Unternehmensgrenze.

Projektleiter setzen auf Kooperation und Kreativität

Dass sich Kooperationen mit externen Institutionen und Unternehmen ausweiten, ist für uns ein unbestrittener Trend. Allein was Innovationsprojekte betrifft, werden diese Formen der Zusammenarbeit in Anzahl und Tiefe zunehmen. Die Projekt-Experten wissen, wie es gelingt, solche Kooperationen aufzubauen und zu führen. Sie wissen außerdem, wie Kreativität entsteht und wie es gelingt, aus anfänglichen Ideen tatsächliche Ergebnisse zu machen. Wobei sie dieses Wissen auch in der Praxis anwenden können.