Selbst- und Zeitmanagement

Gute Selbstorganisation bedeutet, möglichst einfach mit der Vielzahl der Aufgaben und Termine klar zu kommen. Die entstehen aus Projekten ebenso, wie aus Anrufen, Mails & Meetings. Sie erarbeiten sich ein verlässliches System, das die Grundlage liefert für einen strukturierten Überblick und souveränes Arbeiten.

Selbst- und Zeitmanagement für Projektleiterinnen und Projektleiter

In diesem Modul entwickeln Sie für sich sowohl die Zusammenhänge der Selbstorganisation, wie auch konkrete Maßnahmen und Hilfestellungen für den Arbeitsalltag. Sie reflektieren Ihre eigenen Bedarfe und die eigene Art des Zeitmanagements. Sie erstellen Ihre eigene individuelle Lösung, um im eigenen Selbst- und Zeitmanagement besser zu werden und sich leichter zu tun.

 

Wer sollte mitmachen?

  • Alle, die wissen möchten, wie sie sich selbst angesichts der Fülle und Anzahl der eigenen Themen besser organisieren können.

Angebot einholen

1 + 7 = ?

Trainingsinhalte

Was ist überhaupt ‘gute Selbstorganisation’?

  • Edwina & Horst, Sandra & Thomas – Vier Beispiel-Menschen mit typischen Verhaltensmustern (?)
  • So sieht mein eigenes Verhaltens- und Denkmuster aus

Wer sind meine persönlichen Zeitdiebe?

  • Zeitdiebe erkennen und minimieren
  • das “Richtige” tun
  • Souverän “Nein.” sagen
Der gute Taschenkalender. Relikt vergangener Zeiten oder verlässlicher Helfer auch in der modernen Welt?

Der gute Taschenkalender. Relikt vergangener Zeiten oder verlässlicher Helfer auch in der modernen Welt?

Wie plane ich meinen Tagesablauf geschickt?

  • Prioritäten setzen auf Basis von Zielen
  • Struktur in den Alltag bringen
  • Informationsflut bewältigen
  • den Überblick behalten
  • Termine und Aufgaben geschickt einplanen

Wie gehe ich mit Ablenkung und Störungen um?

  • eigene Bedürfnisse erkennen und so Störungen und Ablenkungen minimieren
  • mit Änderungen souverän umgehen

Welche technischen Instrumente können mich unterstützen?

  • Überblick moderner Software
  • das nützt “Papier und Stift”

Wie sieht nun mein eigener Zeitplan aus?

  • den eigenen Wochenstapel erstellen
  • “Das probiere ich aus!”

Das didaktische Konzept

Impulsreferate, Einzel- und Gruppenarbeit mit Arbeit an den echten eigenen Themen, Fallbeispiele, Diskussion und Reflexion.
Praxisnähe pur: Die Teilnehmer bringen Ihre eigenen Themen ins Training ein.

Darum sollten Sie mitmachen

  • Praxistraining & Workshop in Einem – mit den aktuellen Themen & Fragestellungen der Teilnehmer
  • kleine Gruppe – maximal 12 Teilnehmer
  • mit Zufriedenheitsgarantie
  • als offenes Training wie auch Inhouse-buchbar
  • flexible Ausgestaltung der Trainingsmodule – Impulseinheit, Tages- oder Mehrtagestraining, integrierbar in andere Trainings-/ Seminarreihen,…
  • als Coaching-Einheit buchbar
  • als Virtuelles Klassenzimmer buchbar
Marina Schmid - Spezialistin für Projektmanagement-Weiterbildung

Sagen Sie uns Ihre Bedarfe und wir erstellen Ihnen ein Angebot

Kostenfrei und unverbindlich. Lassen Sie uns herausfinden, wie wir gemeinsam Ihr Unternehmen und Ihre Projektleiterinnen und Projektleiter (ob Anfänger oder Profi) voranbringen können.

Ihre Ansprechpartnerin für Projektmanagement-Weiterbildung ist Marina Schmid

Tel. +49 7451 – 62 22 13-0 | dialog@projektmensch.com