Impuls

Was bringt Perspektivenwechsel in der Führung?

Gerade in der Führung ist “innovativ und ein guter Teamleader sein” der Weg zum Erfolg. Um Erfolg und Qualität zu erreichen, ist es notwendig das feine Zusammenspiel von Ressourcen, Bedürfnisse und die Denkweise aller Beteiligten zu kennen. In diesem Impulsvortrag spricht Caren Totzauer darüber, wie es gelingen kann, den Blickwinkel zu ändern und so Chancen und Sichtweisen für neue Lösungswege, zu erkennen.

13. Februar 2019 | 19.30 – 21.00 Uhr
im #projektraum42, Horb

Sie müssen nicht auf “Under-Cover-Mission” in Ihrem Unternehmen gehen. Sie können dies auch durch einen Perspektivenwechsel und ein Umdenken erreichen. Der positive Nebeneffekt ist, dass Sie von Ihren Mitarbeitern mehr wertgeschätzt werden, sich Ihre Mitarbeiter mehr mit Ihrem Unternehmen identifizieren und sie somit gemeinsam am Erfolgsstrang ziehen.

Durch einen Haushaltsunfall musste Frau Totzauer selbst ihre Perspektive wechseln. Sie war einige Zeit im Spitzensport im deutschen Nationalteam beim Rohllstuhlcurling und gewann dabei u.a. bei der WM 2009 in Vancouver mit ihrem Team die Bronzemedaille. Sie motiviert und inspiriert, einen anderen Blickwinkel anzunehmen, um dadurch neue Perspektiven und Chancen zu erkennen sowie Potentiale zu entfalten.

Im Anschluss an den Impulsvortrag, gibt es die Möglichkeit zum Austausch in gemütlicher Runde oder im Einzelgespräch.

 



Veranstaltung buchen

Ja, ich will mitmachen und buche zu folgenden Konditionen:
* EINFÜHRUNGSPREIS pro Teilnehmer: 49 € (zuzüglich 19% MwSt.)
* Die Teilnahmebedingungen erkenne ich an.
* Ab 8 Personen findet die Veranstaltung statt. Maximal 30 Personen können teilnehmen.

49,00€ (zzgl. MwSt)

Bei Bezahlung via PayPal können Sie wahlweise auch mit Ihrer Kreditkarte bezahlen, sollten Sie noch kein eigenes PayPal-Konto besitzen.