Es braucht Komplizen, um Projektmanagement-Standards zu etablieren.

Projektmanagement hilft, alle Beteiligten gut durch mein Projekt zu führen

5-tägiger Zertifikatskurs – Der Projektleiter
in Kooperation mit der Akademie der Medien
22. – 26. Oktober 2018

Der Intensivkurs vermittelt den Teilnehmern die nötigen Tools und Techniken für ihre Rolle als Projektleiter sowie die entsprechende Haltung, um diese in der Praxis in Anwendung zu bringen. Dazu lernen sie die grundlegenden Elemente und Methoden des agilen und klassischen Projektmanagements kennen. Nach dem Zertifiaktskurs sind die Teilnehmer in der Lage, die Vielzahl an Aufgaben eines Projektleiters systematisch anzugehen und wissen, wie sie Projekte zielorientiert einrichten, planen und steuern. Sie erfahren, wie sie alle Beteiligten durch ihr Projekt führen, auch ohne Vorgesetztenfunktion, und ihre Projekte so erfolgreich zum Abschluss bringen.

Themen

Grundlagen Projektmanagement
– Methoden und Werkzeuge des Projektmanagements
– Projekte systematisch einrichten, planen und steuern 

Rolle Projektleiter – Führen ohne Macht
– Projekte führen und voranbringen
– Reflexion der eigenen Rolle als Projektleiter
– Handlungsstrategien für schwierige Situationen im Projekt

Moderation und Kommunikation im Projekt
– Die Rolle als Moderator und Kommunikator 
– Methoden und Hilfsmittel für eine ergebnisorientierte Moderation

Adaptives Projektmanagement- „klassisches“ vs. „agiles“ Projektmanagement
– Unterschiedliche Sichten und Grundannahmen
– Das Beste aus Scrum und Kanban für innovative Projekte einsetzen

Diesen Zertifikatskurs führen wir mit der Akademie der Deutschen Medien gGmbH, München durch. Anmeldung und Abwicklung erfolgt über die Akademie der Deutschen Medien gGmbH. Anmeldung und Informationen zum Intensivkurs.