Das didaktische Konzept hinter eTraining on the Job

Unser Grundanliegen ist der direkte Praxisbezug all unseren Handelns. Denn nur dort, wo echte Betroffenheit herrscht, ist ein „Verinnerlichen von Gehörtem“ möglich.

Mit eTraining on the Job, setzen wir diesem Anspruch noch die Sahnehaube auf, denn diese Weiterbildungsformate leben ausschließlich von der direkten praktischen Anwendung.

Sie arbeiten weiter im eigenen Projekt, wir liefern die passenden Wissenshäppchen dazu. So kommt Ihr Projekt voran und Sie auch.

  • Keine Ihrer Fragestellungen bleibt graue Theorie, denn jeder Impuls, den Sie von uns erhalten, ist auf Ihre Fragestellung ausgerichtet.
  • Jede Aufgabe, die Sie von uns erhalten, können Sie direkt im Projekt anwenden, damit Ihr Projekt die entscheidenden Schritte weiterbringen und selbst wichtige Erfahrungen und Erkenntnisse sammeln.
  • In Sprechstunden teilen und vertiefen Sie diese Erfahrungen in der Kurs-Community und lernen dabei andere Sicht- und Herangehensweisen kennen.
  • Unsere Trainer begleiten Sie und liefern zusätzliche Impulse und Denkanstöße.
  • Sie können sofort loslegen, in Ihrem eigenen Tempo lernen ganz wie es Sie und Ihr Projekt brauchen.
  • Sie sind frei in der Wahl Ihrer Lernumgebung. Sie brauchen nur ein mobiles Endgerät, sowie einen Internet- und E-Mailzugang.

Unser Versprechen

Direkt mit dem Start der eTraining on the Job – Kurse profitiert jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer von unserem Know-how und hat einen ersten Nutzen im eigenen Projekt. Dieses Versprechen geben wir Projektneulingen ebenso wie „alten Hasen“.

Fragen? Dann einfach fragen.

Lea Eberhardt

Ihre Ansprechpartnerin ist
Lea Eberhardt

le@projektmensch.com
Tel. +49 7451 622213-0

„Schreiben Sie mir oder rufen Sie an, damit wir ein unverbindliches Gespräch führen können. Ich freue mich auf Ihre Fragen.“