Jedes Projekt souverän führen

Projekte sind für Unternehmen dazu da, Wachstum zu schaffen: Digitalisierung, neue Geschäftsmodelle, neue Marktsegmente, neue Technologien. Wo Neuland erschlossen wird, sind Projekte das Mittel der Wahl.

Wer leitet die besonders kniffligen Projekte in Ihrem Unternehmen? Die Masterclass hat nur ein Ziel: Sie fit zu machen, damit Sie jedes noch so knifflige Projekte souverän führen können.

Das Bauhaus war Vorbild für die Didaktik des Weiterbildungsprogramms. Welche Wirkung das hatte, sehen wir heute überall: an unseren Möbeln, unseren Häusern. Das ist uns Vorbild und Anspruch.

Die Projektmensch-Masterclass ist in ihrem flexiblen Aufbau, in ihrer Didaktik und in ihrer Praxisrelevanz einzigartig und zielt ausschließlich darauf ab, Menschen, die bereits Projekterfahrung haben, zu souveränen Projektleiterinnen und Projektleitern auszubilden. Zu Menschen, die ihren eigenen Stil haben und wirklich durchdringen, wie Projekte funktionieren. Wichtigstes Element dabei: Praxisrelevanz.

Mit Projekten ist mehr möglich, als man ahnt. | Projektteam in Arbeit

Unser Anspruch an Masterclass-Absolventen

Sie können jedes beliebige Projekt souverän führen.

Jetzt kostenfreie Beratung vereinbaren und
herausfinden, wie die Masterclass Ihre Karriere
beflügelt.

Echte Projekte bringen echte Lösungen

Die Masterclass ist ein Weiterbildungsprogramm, das am Ende nur auf eines abzielt: die praktische Anwendung. Denn nur wo das Sinnvolle und Hilfreiche in der Praxis ankommt, stiftet Projektmanagement Nutzen.

  • Wie starte ich möglichst geschickt in ein Vorhaben ohne von Pontius zu Pilatus rennen zu müssen?
  • Wie gehe ich mit “schwierigen Mitstreitern” um, von denen womöglich einer mein Auftraggeber ist?
  • Wie nutzen ich Projektpläne, um systematisch für Vortrieb zu sorgen?
  • Wie nutzen mir agile Frameworks in Projekten?
  • Wie gelingt es, aus Kolleginnen und Kollegen echte Mitstreiter zu machen?
  • Wie viel Organisation ist nötig und wo ist es des Guten zu viel?

Das ist eine kleine Auswahl der Fragen, die wir in der Masterclass adressieren. Den Rahmen dafür schaffen die Projekte, welche die Teilnehmer auf dem Tisch haben. Denn nur mit echten Projekten, können wir echte Lösungen entwickeln.

 

 

Der Masterclass-Kanban

Die Masterclass ist kein starres Baukasten-System mit vorab definierten Modulen. Wir greifen mit dem Masterclass-Kanban die Themen dann auf, wenn sie für die Masterclassler Sinn machen. Die Praxisfragen der Masterclass-Absolventen sind dabei Leitlinie und Orientierung.

Als Teilnehmer arbeiten Sie während der gesamten Masterclass, in den einzelnen Modulen wie auch in den Coaching-Einheiten mit ihren eigenen Projekten, sodass ein erster Nutzen sofort während des ersten Moduls entsteht.

Durch begleitendes Coaching wird dieser Praxistransfer intensiviert und sie entwickeln ihren eigenen Stil der Projektführung, wie Sie auch Ihren eigenen, individuell zu Ihnen, Ihrem Umfeld und Ihrem Unternehmen passenden Projekt-Leitfaden erarbeiten.

 

 

Drei Semester für souveräne Projektleiterinnen und Projektleiter

Das Modell, in dem der beste Ingenieur zum Projektleiter wurde, hat sich überholt. Heute kommen so viele unterschiedliche Disziplinen an den Tisch, dass es nicht mehr den einen Experten gibt, der alles überblickt. Deshalb braucht es heute Projektleiter/-innen, die für möglichst reibungsfreie Zusammenarbeit verschiedener Experten sorgen, so dass diese ihr Know-how möglichst effizient ins Projekt einbringen können. Projektleiter/-innen werden zu Gestaltern der Organisation und dies über Bereichsgrenzen und Unternehmen hinweg. Wer Projekte besser auf die Beine stellen kann, schafft sich einen Wettbewerbsvorteil, kann Wachstum schaffen.

  • Die Projektmensch-Masterclass macht Sie mit Ihren individuellen Stärken und Fähigkeiten zum Experten für Projektführung. 
  • Sie schafft Gelegenheiten, sich an der Meinung von Projekt-Profis und Experten zu reiben und sich Impulse aus den aktuell gängigen Projektmanagement-Ansätzen und Trends zu holen. Impulse mit Tiefgang von Referenten aus der Praxis.
  • Die Themensammlung reicht von verschiedenen Projektmanagement-Methoden über Gesprächsführung, die Wirkung von Sprache, Kommunikation und Moderation bis hin zu Führung ohne Weisungsbefugnis, wie Veränderung gelingt und wie man Projekt-Portfolios steuert.

 

 

Warum Sie die Masterclass besuchen sollen – ein Absolvent berichtet

Die Projektmensch-Masterclass war ein Synapsentanz im besten Sinne: intensiv, nie langweilig, immer anspruchsvoll und weit über den eigenen Horizont hinaus. Der interdisziplinäre Charakter dieses Formats und die permanente Rückkopplung an die praktischen Fragen und Anliegen der Teilnehmer, haben sich als didaktisches Erfolgsrezept bewiesen. Hier wurde nicht im luftleeren Raum diskutiert, sondern stets konkret danach gefragt, wie welche Sache gelöst werden kann. Konstruktiv von der ersten bis zur letzten Minute. Die Perspektiven von verschiedenen Teilnehmern und Seminarleitern war dabei eine geeignete Reflexionsfläche und brachte inhaltliche Weite.

All das, was in unserem verschulten (Hoch-)Schulsystem fehlt, kam hier zur Sprache: durch praxisnahen Input, gespickt mit kluger Theorie, wichtiger Grundlagenliteratur und anhand lebensnaher Beispiele – all das mit der Authentizität, die das Projektmensch-Team auszeichnet. Man spürt einfach, dass sich hier Projekterfahrung und Wissen von über 20 Jahre sammeln. Ich empfehle die Masterclass allen, die mit viel Selbstreflexion und Mühe einen wirklich großen Schritt weiterkommen wollen.

Wir laden Sie herzlich ein, auf ein Informationsgespräch.

Kostenfrei und unverbindlich. Lassen Sie uns herausfinden, wie Ihnen oder Ihrem Unternehmen die Projektmensch-Masterclass Nutzen bringt.

Frau Daniele Thiel | Tel. +49 7451 – 62 22 13-0 | dialog@projektmensch.com

Die Projektmensch-Masterclass

  • ineinandergreifende Themen

    Werkzeuge und Tools – Projektarten, Multi-Projekt-Management, Kapazitätsmanagement, Moderation von Besprechungen
    Organisation und Kultur – Zusammenarbeit, Organisationsentwicklung, Train-the-Trainer
    Persönliche Haltung – Konflikte klären, Teamentwicklung, Zeitmanagement, persönlicher Führungsstil, Unternehmertum

  • Praxis pur

    Die Masterclass geht ganz bewusst auf Fertigkeiten ein, die in den üblichen Zertifizierungslehrgängen nicht oder nur in kleinem Umfang vermittelt werden und fokussiert voll und ganz auf die Anwendung. Da die Anwendung nur mit der entsprechenden Haltung gelingt, sind Reflexion der eigenen Haltung und die Arbeit daran wesentliche Bestandteile der Masterclass.

  • Inspiriert von Bauhaus

    Die Masterclass vereint Lehre und Praxis. Kern der Bauhaus-Idee war, eine neue Generation umfassend kompetenter und engagierter Gestalter auszubilden – um den Alltag zu revolutionieren und eine neue, bessere Welt zu gestalten. Dafür entwickelte Gropius die Bauhaus-Lehre, individuell geprägt wurde der Unterricht durch die verschiedenen Meister. Herzstück der Gestalterausbildungwar das Experimentieren und Entwerfen in den Bauhaus-Werkstätten, wo die Trennung von Lehre und Praxis weitgehend aufgehoben war.

    aus „100 Jahre Bauhaus“

  • Über 20 Jahre Projekterfahrung

    in Projekt-Coaching, Projektleitung und Projektrettung zusammengefasst zu einem außergewöhnlichen Weiterbildungsprogramm