Teilnahmebedingungen für die Verlosung Projektunterstützung Grüne Projekte bis zum 14. April 2023.

Diese Teilnahmebedingungen gelten für die Gewinnspiele von Projektmensch. Veranstalter der Gewinnspiele ist die Firma Projektmensch, Holger Zimmermann, Diplom-Wirtschaftsingenieur (FH), Bahnhofplatz 1, 72160 Horb am Neckar, dialog@projektmensch.com, Telefon +49 7451 6222130.

1. Teilnahme

Teilnehmen können Unternehmen, Verwaltungen, Vereine und andere Non-Profit Unternehmen sowie Universitäten. Ihr könnt teilnehmen sofern ihr das 18. Lebensjahr vollendet habt und sich der Sitz euerer Institution in der EU befindet. Mitarbeiter:innen von Projektmensch sind von einer Teilnahme ausgeschlossen.

Mit dem Einsenden eurer Bewerbung akzeptiert ihr diese Teilnahmebedingungen. Ebenso bestätigst du mit der Einsendung, dass das vorgestellte Projekt dein eigenes ist und Du für den Projektträger unterschriftsberechtigt bist.

Die Art deiner Bewerbung kannst Du frei wählen. Video- oder Audioaufnahmen sollten allerdings nicht länger als 15 Minuten sein. Wir akzeptieren Bewerbungen in deutscher und englischer Sprache.

Falsche Angaben können zum Ausschluss von dem Gewinnspiel und von einem möglichen Gewinn führen.

Mit der Teilnahme sichert ihr zu, die benötigten Kapazitäten zu haben, um das Projekt bearbeiten zu können. Zudem bestätigst Du, dass die Finanzierungswahrscheinlichkeit gegeben ist.

Die Bewerbung muss bis zum 14. April 2023 erfolgen (Eingang Eurer Bewerbung bei uns). Ihr habt die Verantwortung über die Richtigkeit aller Angaben, insbesondere über eure E-Mail- und/ oder Postadresse. Die Aufwände für das Erstellen und Einsenden der Bewerbung trägt der Teilnehmer selbst.

2. Daten

Wir erfassen eure personenbezogenen Daten ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels. Die personenbezogenen Gewinnerdaten nutzen wir zum Zwecke der Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels und löschen sie nach der endgültigen Abwicklung des Gewinnspiels bzw. nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsvorschriften.

3. Abwicklung und Änderungen

Die Gewinner|innen ermitteln wir wie folgt: Einsendeschluss der Bewerbungen ist der 14. April 2023, Eingang bei uns. Zwischen dem 15. April 2023 und dem 07. Mai 2023 sichtet die Jury die Teilnehmerunterlagen, bewertet diese und wählt fünf Finalisten aus. Mit den Finalisten führen wir bis zum 26. Mai 2023 jeweils 30-miniütige Auswahlgespräche, um die Projekte näher kennenzulernen. Die Gewinner geben wir am 01. Juni 2023 bekannt.

Unsere Jury ermittelt den Gewinner nach folgenden Kriterien:

  • Das Projekt birgt eine Innovation, die es so bisher noch nicht gibt
  • Das Projekt hat Modellcharakter
  • Es müssen sich viele unterschiedliche Bereiche und Fachdisziplinen einbringen, damit das Projekt gelingen kann
  • Klimaschutz und Umweltschutz stehen im Vordergrund
  • Im weiten Sinne hat das Projekt die UN-Nachhaltigkeitsziele im Blick

Sollten keine geeigneten Projektvorschläge bei uns eingehen, behalten wir uns vor, Abgabefristen zu verändern, den Gewinn erneut auszuschreiben oder die Verlosung zu stornieren. Dass dies nicht in unserem Sinne ist und wir hoffen, dass wir sehr viele geeignete Vorschläge erhalten, ist selbstverständlich.

4. Gewinnpaket

Die Gewinner erhalten eine Dienstleistung auf Basis von Zeit im Wert von ca. 25.000 Euro.

Enthalten sind folgende Bausteine:

Mandatsklärung und Auftaktgespräch (ca. 2 Stunden), Projektstart-Workshop (ca. ein Tag), Jour-Fix Betreuung (je nach Projekt ca. 1 bis 2 mal pro Monat für 12 Monate à 90 Minuten), Coachingeinheiten (1 x im Monat für 12 Monate à 90 Minuten) und ein Abschlussworkshop (ca. ein Tag). Bei allen Leistungsbausteinen kümmern wir uns um Vor- und Nachbereitung. Die exakte Ausgestaltung stimmen wir maßgeschneidert für Euer Vorhaben gemeinsam mit euch ab.

Zudem wählen wir zwei weitere Projekte aus, die von uns drei kostenfreie Jour-Fixe-Betreuungseinheiten erhalten (3 x ca. 90 Minuten Jour-Fixe-Betreuung inkl. Vor- und Nachbereitung).

Die Leistungen erbringen wir online oder nach Absprache bei uns im #projektraum42 in deutscher oder englischer Sprache. Eventuelle Reisekosten sind im Gewinn nicht enthalten. Eventuelle Übernachtungs- und Reisekosten trägt der Gewinner selbst wie auch sämtliche Aufwände und Investitionen des Projekts.

Der Gewinn steht zwölf Monate zur Verfügung und muss bis zwölf Monate nach Bekanntgabe mindestens zu 20 Prozent abgerufen sein. Ist das nicht der Fall, verfällt der verbleibende Gewinn.

5. Soziale Medien

Die Gewinnspiele stehen in keiner Verbindung zu Facebook, Google oder anderen sozialen Medien und werden in keiner Weise von Facebook, Google oder anderen sozialen Medien gesponsert, unterstützt oder organisiert. Projektmensch ist Empfänger der bereitgestellten Informationen der Teilnehmer und stellt die sozialen Medien von allen Ansprüchen im Zusammenhang den Gewinnspielen frei. Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden zu Gewinnspielen richtet bitte ausschließlich an Projektmensch.

6. Sonstiges

Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen behalten wir uns das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen. Ausgeschlossen werden auch Personen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen.

Projektmensch darf öffentliche Texte über das Gewinnspiel und die Gewinnerteams veröffentlichen und diese auch mit Namen benennen. Dass wir keine Geschäftsgeheimnisse veröffentlichen, ist selbstverständlich.

Der Rechtsweg wie auch Barauszahlung, Übertragung und Umtausch sind ausgeschlossen. Sollten sich aus der Zusammenarbeit Unklarheiten oder Streitigkeiten ergeben, vereinbaren wir, dass wir versuchen, diese im Gespräch zu klären. Wir haben ein ernsthaftes Interesse daran, dass euer Projekt gelingt und dabei hilft uns eure ehrliche Rückmeldung, sollte einmal etwas nicht passen.

Wir behalten uns vor, diese Teilnahmebedingungen anzupassen, sollte dies aus Grünen nötig werden, die wir nicht zu verantworten haben, sowie die Verlosung abzusagen, sollten Gründe dies nötig machen, die wir nicht zu verantworten haben. Ein Anspruch auf Schadenersatz besteht in diesem Fall nicht.

Stand 20. Januar 2023